Tiefschneekurs - Tiefschneelehrgang auf und abseits der Piste mit Tourenski in Oberstdorf

2 Tageslehrgang

Beate beim Kurvenspaß Abseits ist nicht immer Powder pur

Die nächsten Termine für Tiefschneelehrgänge: Stand 01.10.2019

Die nächsten Termine für Tiefschneelehrgänge in 2019/20 stehen fest

Der Haupt Lehrgangsort aller Technik Basics abseits und auf der Piste ist Oberstdorf .

#01) 21./22. Dezember 2019

#02) 11./12. Januar 2020

#03) 18./19. Januar 2020

#04) 25./26. Januar 2020

#05) 08./09. Februar 2020

#06) 15./16. Februar 2020

#07) 07./08. März 2020

#08) 14./15. März 2020

Der Haupt Lehrgangsort aller Technik Basics abseits und auf der Piste wird Oberstdorf sein.

Jetzt bei der HÜTTENTROPHY per APP oder Stempelblatt mitmachen.
Von Ziener, Movement, Contour und Thule gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. Das Stempelblatt ist zum Download auf www.PistenTour.com bereit. Jetzt mitmachen.
Am Tiefschneeehrgang planen wir auf einer Hütte ein Kässpatzen Essen, dabei gibt es die erste Video Einzel Analyse.


Speziell auf Skitour ist das sichere Fahren im Gelände äußerst wichtig - und das bei allen Schneebedingungen!
Du erlernst Techniken, die Dir das Fahren im freien Gelände, abseits präparierten Pisten ermöglichen, z.B. Radien Variieren. Meine Technik nenne ich BSD (Beugen - Strecken - Drehen)!
Oberkörperregulation, Regulierung des Schneewiderstandes, Skientlastung, Fahren in schwierigen Schneearten. Du erfährst etwas über die Ausrüstung auf der Skitour. Speziell das Training mit dem Notfallset ist ein ständiges Thema.

Unsere Hauptlehrgangsort ist Schattwald /Zöblen im Tannheimer Tal.

Sollte die Schneelage in Schattwald nicht optimal sein, würden wir den Kurs ins Ausserfern oder in den Oberstdorfer Raum verlegen, je nach Schneelage.

Kursinhalte sind:

• Lawinenlagebericht und Wetterbericht vom Zielgebiet lesen und verstehen, SnowCard vorstellen.
• LVS Check
• Techniktraining auf der Piste, Technik Abseits d. Piste Körpertalseite Regulation
• Paralle Kurvenfahrten mit S-M-L Radien
und unterschiedlichem Tempo in mittlerem und steilen Gelände
• Video Analyse
• Einzelfahrten mit Korrektur
• Körperlagen und Positionen auf Ski Vertikalbewegung
• Arm und Stockarbeit
• Belastungswechsel und Bewegungsfluss
• Beine Drehen Aufkanten
• Skistellungen Varieren
• Beidbeinige Skibelastung
• Fahren im Pulverschnee
• Kurvenfahren in steilem Gelände
• Synchron- und Schattenfahren auf der Piste
• Kurvenfahren bei eisigen Schneeverhältnissen
• Kantwinkel erhöhen Kurven innen Bein beugen
• Kurvenfahren in Bruchharsch.
• Notnägel- das sind Hilfsmittel oft verpönt aber wirksam wenn sonst nichts mehr geht...
• Eine einfache Suchübung mit dem Lawinen Verschütteten Suchgerät (LVS).
• Das Anfellen und Aufsteigen mit Felle mit einer sinnvolle Spuranlage.
• Spitzkehre Bergwärts, Kickkehre bergwärts.
• Ski am Rucksack tragen, Französich diagonal, Seitwärts einzeln, Zentrisch vertical,

  • Voraussetzungen: Körperliche Fitness und sicheres Skifahren auf einer roten bis schwarzen Piste sollten für dich kein Problem sein.

Ausrüstung:
• Tourenski Ausrüstung - Tourenski es dürfen auch Freerider sein, mit Felle Tourenstöcke, Tourenschuhe.
• Notfallset (LVS Gerät, Sonde, Schaufel, Helm optional,
• ABS-Rucksack optional).


Die Gruppenstärke ist max 9 Personen.

Kontaktdaten:

Anmeldungen per Mail unter info@neue-skischule.de oder 08322/3372

mit Adresse und Telefon sowie Mobilnummer und e-Mail Adresse.
Infos auch unter +49 172 8211429 direkt bei mir - Martin Osterried
Teilnehmeranzahl / Kurs max. 9 Personen.

Lehrgangsgebühr: 180,00 € pro Person
Lift-/Bahnkosten: zzgl. Pro Tag ca. 45,00 €
VS-Ausrüstung Sonde Schaufel Verschütteten Suchgerät: Pro Tag 30,00 €
Spezial Touren-Ski Set: Pro Tag 34,00 €
Treffpunkt am Kurstag: 9:00 Uhr

Neue Skischule Nebelhornstr. 61,
87561 Oberstdorf

 

Eine Referenz eines Kursteilnehmers hat mich besonders gefreut und darf sie veröffentlichen:

"Hi Martin, vielen Dank nochmal für den tollen Kurs! Ich habe echt viel mitgenommen, auch ein bissel Muskelkater.

Schön das du mit so einem Härtefall wie ich einer bin so viel Geduld aufgebracht hast.

Freue mich schon auf die nächste Einheit mit dir.

Ciao Stefan P. "